Werbung

Bundestagswahl 2021: Wahlergebnis für Hannover

Bundestagswahl 2021: Wahlergebnis für Hannover

Das Ergebnis der Bundestagswahl 2021 steht fest. Und wie ist das Wahlergebnis in Hannover? Weicht es vom allgemeinen Trend ab, setzt sich wie bei der Kommunalwahl vor zwei Wochen auch wieder Grün durch? Sind die rechten Parteien wieder die großen Verlierer?

Im Gegensatz zur Kommunalwahl bleibt die SPD mit einem Zuwachs von ca. 3 % bei der Bundestagswahl in Hannover stärkste Partei. Klarer Sieger sind aber wieder die Grünen, die auch diesmal ihr Wahlergebnis verdoppeln konnten. Verloren haben die CDU etwa 8 % und die Linken die ihr Ergebnis halbiert haben.

Der rechte Rand liegt in Hannover bei 6,5 – 7,0 % je nachdem welche Parteien man denn dazu zählen mag.

Das Direktmandat im Wahlkreis 41 (Stadt I) geht an Adis Ahmetovic von der SPD. Die Kandidaten von CDU und Grünen liegen auf den Plätzen etwa gleich auf.

Das Direktmandat im Wahlkreis 42 (Stadt II) geht an Yasmin Fahimi von der SPD, gefolgt von Sven-Christian Kindler als Kandidat der Grünen. Die Kandidatin der CDU Diana Rieck-Vogt kommt nur auf Platz 3.

Bei der Stichwahl zum Regionspräsidenten hat Steffen Krach von der SPD erwartungsgemäß das Rennen gemacht.

Immerhin lag die Wahlbeteiligung gegenüber der Kommunalwahl mit über 74 % deutlich höher.

Bundestagswahl 2021: Wahlergebnis in Hannover

 

20172021
ParteiStimmen (Anzahl)Prozent (%)Stimmen (Anzahl)Prozent (%)
CDU/CSU7260425,845.94817,0
SPD7460926,579.62729,5
GRÜNE3837113,672.33626,8
DIE LINKE.3029310,714.5995,4
FDP2839310,126.5709,8
AfD234678,314.4305,3
Die PARTEI47341,72.8661,1
Tierschutzpartei25640,92.8791,1
PIRATEN17360,61.4530,5
FREIE WÄHLER7640,31.3900,5

Bildquellen:

  • Wahl: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Politik