Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kino im Sprengel

Film Sebastian

Open Air-Kino: Sebastian springt über Geländer

Sebastian wächst in Hannover auf. Als Sohn einer alleinerziehenden Mutter lernt er schon früh, selbstständig und auf sich allein gestellt zu sein. Als Teenager verliebt er sich in Betty und durch sie lernt er ein anderes Familienkonstrukt kennen, das ihm sehr gefällt. Aber schon bald entstehen Spannungen zwischen ihm und den beiden Welten, die ihn …

Feinkost Lampe - Feinkost Segen in der Martinskirche

Kulturförderung: 1,9 Millionen Euro für Projekte und Einrichtungen

Förderprogramme 2022 bis 2024 – Region unterstützt Kunst- und Kulturvorhaben Abgesagte Konzerte, halbvolle Theater und Chorproben nur online – Kultur hat es in Pandemiezeiten nicht leicht. Umso wichtiger ist eine verlässliche Unterstützung für Einrichtungen, Vorhaben und Projekte, die das kulturelle Leben prägen und mit Inhalten füllen. Die Region Hannover fördert in diesem Jahr und den …

Sprengel für alle

Sprengel für alle

Buchvorstellung und Lesung mit Ute Wieners. Die Geschichte der Sprengel-Besetzung aus der Sicht einer Aktivistin: 30 Jahre nach der Fabrikbesetzung stellt Ute Wieners („Zum Glück gab es Punk“) ihr zweites Buch vor. Im Sommer 1987 besetzen junge Leute Gebäude der ehemaligen Schokoladenfabrik Sprengel in der Nordstadt von Hannover. Das Gelände wird zum Magneten für Menschen …

Johnny Flash

Johnny Flash – Hommage an Werner Nekes

Am 22. Januar dieses Jahres ist der Experimentalfilmer Werner Nekes gestorben. Im November 2015 war er noch zu Gast im Kino im Sprengel. Als Hommage zeigt das Kino im Sprengel am Samstag, 18.03.2017 um 20:30 Uhr den Film Johnny Flash. „Eine merkwürdige Erfahrung der Kritik: am schwersten ist es heute, jemanden zu loben; aber wir …

Senza chiedere permesso

Senza chiedere permesso – Ohne um Erlaubnis zu fragen

Dokumentarfilm mit versteckter Kamera über die Arbeitskäpfe bei Fiat von 1969 – 1980 Der junge Bäcker Pietro Perotti zieht aus dem Hinterland nach Turin und beginnt bei Fiat zu arbeiten und politisch aktiv zu werden. Er kauft sich eine Super-8-Kamera, die er in die Fabrik schmuggelt, um den Arbeitsalltag in Bild und Ton festzuhalten. Er …

Kino im Sprengel: Buchvorstellung zur Geschichte der Sprengel-Schokoladenfabrik

Am authentischen Ort, in der alten Schokoladenfabrik in der Schaufelder Straße – jetzt Kino im Sprengel – stellt die Autorin Kristina Huttenlocher in einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Stadtarchiv Hannover am Freitag (3. Juni) um 19 Uhr im Kino im Sprengel, Klaus-Müller-Kilian-Weg 2, ihr neues Buch „Sprengel – Die Geschichte der Schokoladenfabrik“ vor, das Ende …

Stummfilm meets Turntable

Hebebühne (Bild: Fleige) Vinyl und Zelluloid im Kontext Neuer Musik im Kino im Sprengel Am 7. Dezember heißt es ab 20.30 Uhr im Kino im Sprengel wieder Neue musikalische eseZeichen. Graphische Zeichen des abstrakten Films treffen auf in Rillen gespeicherte nformationen der Schallplatte. Elektronisch erzeugte Klänge kommunizieren mit traditionellen nstrumenten. Alte elektronische „Instrumente" (Schallplattenspieler: Damian …