Alle Artikel in: Impressionen

Karmarschstraße

Die Karmarschstraße in Hannover ist eine Hauptgeschäftsstraße, die seit 1879 prägend für die Innenstadtstruktur ist. Sie verläuft zwischen dem Kröpcke und dem Friederikenplatz und ist in ihrer Bedeutung für die Verkehrsstruktur der inneren Stadt nur vergleichbar mit der Georgstraße und der Streckenführung der Eisenbahn. Die Karmarschstraße wurde nach dem Bau ihres ersten Teilstücks 1880 nach Karl Karmarsch benannt; erst 1950 erhielt der ganze Straßenzug diesen Namen. https://de.wikipedia.org/wiki/Karmarschstra%C3%9Fe

Straßenbahnen der 70er Jahre

Straßenbahnen in den 1970er Jahren

In der Landeshauptstadt finden zahlreiche Bauarbeiten statt, die auch die Straßenbahnen der „üstra“ betreffen. Es sollte eine U-Bahn gebaut werden, von der man, wegen Finanzproblemen, aber schnell wieder Abstand nahm. Es entstand ein Stadtbahnsystem mit Tunnelstrecken in der Innenstadt das seit 1975 in Betrieb ist. Zehn Jahre dauerte die Fertigstellung der ersten Tunnelstrecke, der Stadtbahnlinie A, mit vier U-Bahnhöfen. Zu dieser Zeit waren außer den neuen Stadtbahnwagen noch Stahlwagen, Aufbauwagen, Umbauwagen und GT6 Fahrzeuge täglich im Straßenbahnverkehr anzutreffen. Wir blicken zurück in die Zeit der Fahrzeugvielfalt, nicht nur bei den Straßenbahnen sondern auch bei den Automobilen. Please activate JavaScript to view this video.Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=bLmFwCYZc2w Den kompletten Film gibt es hier als DVD https://shop.tram-tv.de/Historische-Filme/Strassenbahn-Hannover.html oder im auch regelmäßig Apollokino.

Telemax Hannover in der Dämmerung

Telemax Hannover

Der Telemax ist ein zwischen 1989 und 1992 errichteter Fernmeldeturm in Hannover. Der 282 m hohe Turm ist der fünfthöchste Deutschlands und stellt ein weithin sichtbares Wahrzeichen der Landeshauptstadt von Niedersachsen dar. Er ersetzte den Ende der 1950er Jahre gebauten alten Fernsehturm („Telemoritz“) in der Stadtmitte. https://de.wikipedia.org/wiki/Telemax

Happy Hannover

Happy Hannover

We Are Happy From… Zum Start ins neue Jahr mal etwas Fröhliches in der dunklen Jahreszeit. Anfang 2014 ging das „Happy“ Tanzfieber um den Globus. Da darf Hannover natürlich nicht fehlen, denn hier Leben nicht nur Spaßbremsen, wie andernorts immer behauptet wird. Please activate JavaScript to view this video.Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=_X78wx3OjwI Ein Video von JARGE Dokumentationen, Kurzfilme, Musikvideos, Einsatzfotografie Feuerwehr, Sportfotografie und vieles mehr. https://www.youtube.com/channel/UCoH-Yp9T4tio1tXjVPIhBhQ Auf der Webseite www.wearehappyfrom.com findet man übrigens noch ein Happy Video aus Hannover.

Schleuse Anderten

Schleuse Anderten

Die Schleuse Anderten, früher als Hindenburgschleuse bezeichnet, in Hannover-Anderten überwindet einen Höhenunterschied von 14,70 m zwischen der Westhaltung und der Scheitelhaltung des Mittellandkanals. Sie war zum Zeitpunkt ihrer Einweihung im Jahr 1928 die größte Binnenschleuse Europas. https://de.wikipedia.org/wiki/Schleuse_Anderten

Nilpferd im Zoo Hannover

Nilpferd im Zoo Hannover

Die „Sambesilandschaft“ ist einer afrikanischen Savannenlandschaft nachempfunden. Sie ist nach dem Sambesi benannt. Ein nachgebildeter Fluss schlängelt sich an den geräumigen Gehegen der Kuhreiher, Südafrika-Kronenkraniche und Weißstörche, Antilopen, Flamingos, Flusspferde, Mendesantilopen, Giraffen und Nashörner vorbei. Als eine der Hauptattraktionen des Zoos fahren auf dem Gewässer (außer im Winter) seilgeführte Boote, die die Besucher den Tieren teilweise sehr nahe bringen. https://de.wikipedia.org/wiki/Erlebnis-Zoo_Hannover#Sambesi

Hannover Timelapse 2

Hannover Timelapse 2

Das zweite Timelapse Video über die wundervolle Stadt und die Region Hannover. Auch für dieses Video haben die Dreharbeiten ca. 6 Monate gedauert. Aufgenommen wurden ca. 50 000 Fotos für ca. 120 verschiedene Szenen. Hannover Timelapse 2 from Stefan Knaak on Vimeo. Video: © Stefan Knaak (https://www.knaak.org/)