Werbung

Drehbare Schrauben

Die drehbare Schrauben auf dem Georgsplatz nähe Opernhaus entstanden im Rahmen des Straßenkunstprogramms der 70er Jahre. Die Plastik wurde vom Künstlers HAWOLI (Hans Wolf Lingemann) geschaffen. Die drei roten Säulen sollten eigentlich Passanten stärker im Weg stehen und eigenes Handelns provozieren.

Stadtplan

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Bildquellen:

  • Drehbare Schrauben: www.hannover-entdecken.de