Geburtstag von Otto Heinrich Volger

Am 24. August 1676 wurde Otto Heinrich Volger geboren. Aus der seit 1313 in Hannover bekannten Kaufmannsfamilie Volger stammend, war Otto Heinrich Sohn eines städtischen Riedemeisters. Er studierte ab 1699 an der Universität Jena.

Nach seiner Rückkehr nach Hannover wurde er 1706 zunächst Magistratssekretär und bekleidete von 1710 bis 1712 das Amt des Vizesyndikus. 1713 wurde er zum Bürgermeister in Hannover gewählt. Ab 1722 war er außerdem als Konsistorialrat tätig. Zu seinen wichtigsten Amtshandlungen als Bürgermeister zählte eine Reform des lokalen Schulwesens. Seine Amtszeit endete mit dem Tod im Jahre 1725.

Ein schon um 1700 vorhandener Weg durch das Steintorfeld der heutigen Oststadt wurde 1830 Volgerswinkel und 1845 in Volgersweg benannt.

Bildquellen:

  • Kalenderblatt: www.hannover-entdecken.de