Werbung

Fällarbeiten am Feuerwehrhaus in Misburg und an der Grundschule Mühlenberg

Zur Vorbereitung von Neubauvorhaben muss die Stadt noch bis Ende Februar am Haus der Freiwilligen Feuerwehr in Misburg und an der Grundschule Mühlenberg Bäume und Sträucher fällen.

Feuerwehrhaus Misburg

Im Zuge des für Sommer geplanten Abbruchs und anschließenden Neubaus des Hauses der Freiwilligen Ortsfeuerwehr in Misburg müssen 18 Bäume und 18 Großsträucher weichen. Es handelt sich vor allem um die Saumbepflanzung des bestehenden Bolzplatzes, der künftig zum Grundstück der Feuerwache gehören wird. Um im Alarmfall Zufahrt und Parkmöglichkeiten sicherzustellen, ist die Entnahme der Bäume und Sträucher zwingend notwendig. Die Fällarbeiten haben heute (21. Februar) begonnen und dauern voraussichtlich zwei bis drei Tage.

Grundschule Mühlenberg

Vorbereitend zu den Ausführungsarbeiten des ersten Bauabschnitts zum Neubauvorhaben „Grundschule Mühlenberg mit Familienzentrum und Sport“ werden 29 Bäume und Sträucher gefällt. Die Arbeiten starten voraussichtlich am morgigen Dienstag (22. Februar) und erstrecken sich über das gesamte Schulgelände.

Bildquellen:

  • Grünes Hannover: www.hannover-entdecken.de