Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ahlem

Weitere Informationen gibt es auf der Stadtteilseite.

Üstra

Zusatzfahrten und Kombiticket für An- und Abreise zum ADAC Hannover Marathon

Am Samstag, 13. April 2024, und Sonntag, 14. April 2024, findet in Hannover der 32. ADAC Hannover Marathon statt. Damit sowohl Teilnehmerinnen und Teilnehmer als auch Zuschauerinnen und Zuschauer entspannt zum Laufevent an- und abreisen können, setzt die ÜSTRA zusätzliche und längere Stadtbahnen ein. Für Läuferinnen und Läufer sowie für die Crew ist die Anreise …

Straße gesperrt

Sichere Wege für Kinder: Sperrung der Straße Am Kalkbruche ab 4. April

Die Kita St. Christophorus, die Grundschule In der Steinbreite sowie der neue Fröbel-Kindergarten Am Kalkbruche haben sich zusammen mit dem Stadtbezirksrat Ahlem-Badenstedt-Davenstedt und den Verkehrsfachleuten der Landeshauptstadt Hannover für eine noch bessere Sicherung der Wege für die Kinder ausgesprochen. Die Lösung ist nun die verkehrstechnische Sperrung der Straße Am Kalkbruche für den motorisierten Verkehr ab …

Schienenersatzverkehr

Linie 10: Busse statt Bahnen zwischen Haupt­bahn­hof/ZOB und Ahlem

Aufgrund von Bauarbeiten am Hochbahnsteig Freizeitheim Linden kommt es auf der Linie 10 vom 22. bis 28. März zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof/ZOB und Ahlem zu einem Ersatzverkehr mit Bussen. Ersatzverkehr mit Busse Die Arbeiten am und rund um den Hoch­bahn­steig der Stadt­bahn­halte­stelle Freizeitheim Linden nähern sich dem Ende. Die barrierefreie Haltestelle in der Limmerstraße, die …

Tor der Gartenbauschule Ahlem

Holocaust-Gedenktag 2024 in der Gedenkstätte Ahlem

Regionspräsident Krach und Bürgermeister Klapproth erinnern an die Opfer – öffentliche Veranstaltung am Freitag, 26. Januar, in Ahlem. Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Truppen das deutsche Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz. Dieses Datum prägt die Geschichte und die Erinnerung in ganz Deutschland: Auschwitz ist Synonym geworden für die Opfer des Völkermordes in der Zeit des …

Üstra

Neue Stadtbahnlinie nach Hemmingen im November eingeweiht

Erste Planungen vor über 30 Jahren, Baubeginn vor sieben Jahren, Gleisbau ab 2019 – und am Ende dauerte es ganze 20 Minuten, bis die Ehrengäste aus Hannover auf der Premierenfahrt der neuen Stadtbahnlinie 13 die Station Hemmingen erreichten. Am 9. November 2023 erreichten gemeinsam mit dem TW 3000 der ÜSTRA unter anderen Regionspräsident Steffen Krach, …

Propst Wolfgang Semmet

Neuer Regionaldechant, neues Leitungsmodell in der katholischen Kirche Hannover

Pfarrer Wolfgang Semmet wird neuer Regionaldechant der Katholischen Kirche in der Region Hannover und Propst an der Basilika St. Clemens. Der Hildesheimer Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ hat den 66-jährigen Seelsorger mit Wirkung vom 1. Januar 2024 dazu ernannt. Semmet hat die Katholische Kirche in der Region Hannover seit März schon kommissarisch geleitet. Die Ernennung …

ÖPNV in Hannover

Die Üstra Linien werden zum Fahrplanwechsel neu sortiert

Wenn ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2023 die Stadtbahnen der ÜSTRA zwischen den Endhaltestellen Fasanenkrug und Hemmingen unterwegs sind, werden die Fahrgäste zukünftig die Liniennummer 13 in allen Informationsmedien vorfinden. Der Verkehrsausschuss der Region Hannover hat heute einer geänderten Beschilderung an allen Haltestellen entlang der Linien, die durch die Verlängerung nach Hemmingen betroffen sind, zugestimmt. …

Tor der Gartenbauschule Ahlem

Programm Gedenkstätte Ahlem: Versöhnungstheater?

Max Czolleks legendäre Bücher „Desintegriert euch!“ und „Gegenwartsbewältigung“ streuten lustvoll Zweifel an den deutschen Narrativen von Integration bis Leitkultur. Scharf, gewitzt und an jeder Stelle überraschend schließt „Versöhnungstheater“ diesen Kreis, wenn es nach der aktuellen Erinnerung an die Verbrechen der Vergangenheit fragt. Seit weltweit bewunderten Gesten der deutschen Selbstvergewisserung vom Warschauer Kniefall bis zum Holocaust-Mahnmal …

h1 - Fernsehen aus Hannover

0511: Japanisches Teehaus in Hannover & Vorgehen gegen antisemitische Straftaten

In der Ausgabe vom 08.11.2023 von 0511: Hiroshima schenkt der Stadt Hannover ein weiteres Teehaus. Und: Frank Lüttig, Generalstaatsanwalt aus Celle, über ein konsequenteres Vorgehen gegen antisemitische Straftaten. Außerdem: Kein Nachwuchs für die Feuerwehr? Die Stadt Braunschweig wirbt um neue Bewerber*innen. 0511 vom 08.11.2023: Japanisches Teehaus in Hannover & Vorgehen gegen antisemitische StraftatenDieses Video auf …

Polizei Nachrichten

Drei Männer nach Drogen- und Waffenfund in Untersuchungshaft

In den frühen Abendstunden des Samstags, 27.08.2023, gelang es Einsatzkräften bei zwei Wohnungsdurchsuchungen in Hannover-Ahlem diverse Betäubungsmittel, gefälschte Ausweise und Rezepte, sowie zwei scharfe Schusswaffen zu beschlagnahmen. Die drei Tatverdächtigen im Alter von 19 bis 21 Jahren sitzen inzwischen in Untersuchungshaft. Nach bisherigen Erkenntnissen der Zentralen Ermittlungsgruppe für Betäubungsmitteldelikte der Polizeiinspektion Hannover kam es Samstagabend …