Werbung

Erste Platane in der Georgstraße wird gepflanzt

Georgstraße um 1900

Georgstraße um 1900

Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg pflanzt am 27. November 1978 die erste von 58 Platanen, um der Georgstraße den Charakter eines Boulevards zurückzugeben.

Die Ansichtskarte mit der fortlaufenden Nummerierung 681 von Friedrich Astholz junior, der das Foto im Lichtdruck-Verfahren vervielfältigte, zeigt die georgstraße um 1900. Standort des Fotografen war die Goethestraße in Höhe der von links kommenden Reitwallstraße (mit dem Kiosk in der Straßenmitte). Das Eckgebäude im Vordergrund rechts mit dem Geschäft „August Göbelhoff, Herren-Hüte“, darüber die Werbung von „Julius Kauffmann & Co.“, markiert das ehemalige Haus Georgstraße 3. Der gesamte, dreischenklige Häuserblock rechts im Bild, auf dem sich auch die Wandwerbung der „Möbel Fabrik … Wellhausen“ für die Goethestraße 2. Links der bereits elektrifizierten Straßenbahn findet sich die Gastronomie „Hamburger Buffet“ …

Die Georgstraße ist die Haupteinkaufsstraße der niedersächsischen Landeshauptstadt. Die etwa einen Kilometer lange Straße ist nach Georg III. benannt, ab 1760 Kurfürst von Braunschweig-Lüneburg („Kurhannover“) sowie König von Großbritannien und Irland bzw. König des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland (ab 1801) und in Personalunion ab 1814 erster König von Hannover.

Die Georgstraße erstreckt sich vom Steintor über den zentralen Platz Kröpcke bis zum Georgsplatz, der in den Aegidientorplatz übergeht. Die westliche Hälfte zwischen Steintor und Kröpcke ist als Fußgängerzone die wichtigste Einkaufsstraße der Innenstadt, die andere Hälfte mit dem Opernhaus und dem GOP Varieté Theater bildet zusammen mit Geschäften des gehobenen Bedarfs eine elegante Flaniermeile.

Im Abschnitt zwischen Opernhaus und Georgsplatz auf einer ausgedehnten Grünfläche finden sich Denkmale von Louis Stromeyer, Karl Karmarsch und Heinrich Marschner. Hier befindet sich außerdem das Mahnmal für die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus von Michelangelo Pistoletto, eingeweiht 1994.

Bildquellen:

  • Georgstraße um 1900: Von <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Astholz_junior" class="extiw" title="de:Friedrich Astholz junior">Friedrich Astholz junior</a> and others - Scan vom Original: <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Bernd_Schwabe_in_Hannover" class="extiw" title="de:Benutzer:Bernd Schwabe in Hannover">Bernd Schwabe in Hannover</a> mit Dank an <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Rainer_Hoffschildt" class="extiw" title="de:Rainer Hoffschildt">Rainer Hoffschildt</a>, Gemeinfrei, Link
  • Kalenderblatt: www.hannover-entdecken.de