Alle Artikel mit dem Schlagwort: Linden-Nord

Weitere Informationen gibt es auf der Stadtteilseite.

Üstra Hannover

Stadtbahnlinie 10: Bahnen fahren ab Donnerstag wieder zum Endpunkt „Ahlem“

Ab Donnerstagmorgen, 05. Mai 2022, Betriebsbeginn, fährt die Stadtbahnlinie 10 wieder die reguläre Strecke bis zum Endpunkt „Ahlem“. Der Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ab der Haltestelle „Brunnenstraße“ wird demzufolge aufgehoben. Aus betrieblichen Gründen entfallen lediglich die morgendlichen Expressfahren. Ansonsten werden alle Fahrten wie im Fahrplan angegeben durchgeführt. Der Streckenabschnitt zwischen der Haltestelle „Brunnenstraße“ und dem …

Buster Shuffle

Buster Shuffle „Go Steady“-Tour 2022

Musik soll Spaß machen und es ist praktisch unmöglich, beim Hören von Buster Shuffle keine gute Zeit zu haben. Das Geheimnis liegt in den inspirierten Songwriter und Arrangement-Fähigkeiten des kreativ-treibenden Sängers und Pianisten Jet Baker, so dass es der Band gelingt, mühelos Cockney-Ska und Pop mit einem authentischen Rock’n’Roll-Sound zu verbinden und Texte zu schreiben, …

Fährmannsfest Musikbühne

Vorverkauf für das Fährmannsfest 2022 startet

Vom 5. bis 7. August heißt es am Zusammenfluss von Leine und Ihme wieder Ahoi und Leinen los für das Fährmannsfest. Das kultige Open Air ist ein Pflichttermin für Musikfans, denn diesen Mix aus regionalen und überregionalen Bands sowie unterschiedlichen Musikstilen gibt es so kein zweites Mal. Die Premiere des Fährmannsfest Spezial im Jahr 2019 …

Kalenderblatt

Aktionprogramm Graffiti

Die Ratsfraktionen von SPD und Grünen wollten am 16. April 1998 Sprayern öffentliche und private Flächen zur Verfügung zu stellen, weil Graffiti ein Bestandteil der Jugendkultur und Ausdrucks jugendlichen Lebensgefühls sei.

Kalenderblatt

Tod Heinrich Meisters

Nach dem Tod Heinrich Meisters am 05. April 1906 wird der Sozialdemokrat August Brey im Wahlkreis Hannover-Linden in den Reichstag gewählt. Meisters Beisetzung erfolgt unter großer Anteilnahme der Bevölkerung auf dem Stöckener Friedhof.

Kalenderblatt

Linden erhält die Stadtrechte

Das ehemalige Dorf Linden vor den Toren der Stadt Hannover war im Zuge der Industrialisierung zum „größten Dorf Preußens“ angewachsen. Am 1. April 1885 erhielt Linden neben Hannover ebenfalls die Stadtrechte. Und das war ausnahmsweise mal kein Aprilscherz.

Linden-Nord: Lärm, Müll und Sachbeschädigungen verstärkt im Fokus

Projekt von Polizeidirektion und Landeshauptstadt Hannover startet im April Die Polizeidirektion Hannover und die Landeshauptstadt Hannover verstärken ab diesen Freitag, 01.04.2022, ihren Einsatz, um auf den bei gutem Wetter stark besuchten Plätzen in Linden-Nord Konflikten vorzubeugen. Ein wichtiger Ansatz sind dabei gemeinsame Streifen bis in die Nacht. Daneben beinhaltet das Projekt unter anderem den Einsatz …

Desimo Benefiz-Mix

Benefiz-Mix – Zur Unterstützung für Menschen auf der Flucht

Für die Feier einer Premiere ist die Stimmung nicht gut geeignet – aber dieser Abend ist eine Oase und bringt uns mal auf andere Gedanken. Zudem hilft er Menschen auf der Flucht. Der Reinerlös dieses Abends wird also komplett gespendet. Es treten dafür KünstlerInnen aus Hannover gratis auf. Zugesagt haben bisher: Uwe Janssen und Imre …

Kalenderblatt

Aktionstag zum Erhalt des Kindertheater „rambaff“

Das von der Schließung bedrohte älteste Kindertheater Hannovers „rambaff“ protestiert am 25. März 1995 mit einem Aktionstag gegen die Reduzierung der städtischen Beihilfen von 142.000 DM auf 70.000 DM. Es werden unter anderem 6750 Unterschriften für den Erhalt des Theaters präsentiert.