Werbung

Goldener Samstag mit Musik, Theater und Kabarett in den Einrichtungen der Stadtteilkultur

Lister Turm

Lister Turm

Zu Beginn des Jahres präsentieren die Einrichtungen der Stadtteilkultur wieder jeden Samstagabend um 19 Uhr ein abwechslungsreiches Kulturprogramm, unter anderem Musik, Theater und Kabarett. Der „Goldene Samstag“ bietet eine kleine kulturelle Auszeit vom Alltag. Der Eintritt für jede Veranstaltung beträgt fünf Euro, mit Hannover-Aktiv-Pass 2,50 Euro (sofern nicht anders angegeben). Alle Informationen zu den Veranstaltungen und zu der Anmeldung sind im Programmflyer oder im Internet unter www.stadtteilkultur-hannover.de zu finden.

Alle Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung der geltenden Bestimmungen des Landes Niedersachsen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie statt.

Goldener Samstag – Die Termine

22.01.2022, 19:00 Uhr
Le Canard Noir im Kulturtreff Plantage

Musique dans une coupe de champagne!

Die vierköpfige Band aus Hannover spielt moderne Songs und Klassiker vorwiegend aus den Bereichen Chanson und Jazz aber auch ein paar Lieder aus den Bereichen Rock, Latin und Pop sind dabei. Im Vordergrund der Musik steht dabei die Stimme der charismatischen Sängerin Rieke Staack.

Ort: Kulturtreff Plantage, Davenstedter Markt 18

Anmeldung: 496414 oder kulturtreff.plantage@htp-tel.de oder www.kulturtreff-plantage.de

22.01.2022, 19:00 Uhr
Heimatmelodie – Chormusik auf Deutsch und Russisch im Stadtteilzentrum KroKuS

Unter dem Motto „Wir singen, weil es uns gefällt“ werden deutsche und russische Lieder gesungen. Das Programm besteht aus Heimatliedern, Schlagern, Kosakenliedern und klassischen Werken. Die Sängerinnen

und Sänger des Chors unter Leitung von Olga Welz singen bereits seit über 10 Jahren zusammen.

Ort: Stadtteilzentrum KroKuS, Thie 6

Anmeldung: 168-34250 oder stadtteilzentrum-kronsberg@hannover-stadt.de

29.01.2022, 19:00 Uhr
Märchen und Musik im Freizeitheim Vahrenwald

Sigrid Hordych erzählt lyrische Geschichten sowie internationale, skurrile und heitere Märchen für Erwachsene.

Musikalisch begleitet wird sie dabei von Konrad Haas (Saxophon) und Wolfgang Stute (Gitarre).

Ein Abend zum Schmunzeln, zum Nachdenken und einfach zum Geschichten-Genießen!

Ort: Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Str. 92

Anmeldung: 168-43861 oder stadtteilkultur-vahrenwald@hannover-stadt.de

29.01.2022, 19:00 Uhr
Ich will ein Garten sein – Texte von Rilke im Stadtteilzentrum Lister Turm

Die Texte von Lyriker Rainer Maria Rilke erinnern an Wanderungen in fast unberührter Natur. Stille, verschwiegene Orte, an denen wir abseits des hastigen Alltags in uns schauen.

Lassen Sie sich bei einer musikalisch-literarischen Soirée in diese poetische Gartenwelt entführen.

Ort: Stadtteilzentrum Lister Turm, Walderseestr. 100

Anmeldung: 168-42402 oder stadtteilzentrum-lister-turm@hannover-stadt.de

05.02.2022, 19:00 Uhr
All you need is love – John Lennons letzte Jahre im Stadtteilzentrum Ricklingen

John Lennon war der charismatische Kopf der Beatles. Achim Amme, Hamburger Schauspieler, Musiker und Autor stellt die Lennon-Biografie vor und wagt einen bewegenden, sehr persönlichen Rückblick auf die Pop-Ikone. Volkwin Müller, Singer-Songwriter, präsentiert mit kräftig-gefühlvoller Stimme und kunstvollem Gitarrenspiel individuelle Neuinterpretationen der Lennon-Songs.

Ort: Stadtteilzentrum Ricklingen, Anne-Stache-Allee 7

Anmeldung: 168-49595 oder stadtteilzentrum-ricklingen@hannover-stadt.de

05.02.2022, 19:00 Uhr
Gudrun Heidenreich und Ingmar Schütte – Seite an Saite in der Kulturgemeinschaft Vinnhorst

Seite und Saite wechseln sich ab, heizen sich ein und ergänzen sich wunderbar! Die Lieder von Ingmar Schütte behandeln Fragen des Lebens und des täglichen Scheiterns; wortspielreich mit viel Esprit und Humor. Die

Autorin Gudrun Heidenreich unterhält mit satirisch Schrägem aus ihrem Buch „Verdammt mein Schlüpfergummi ist gerissen“.

Ort: Kulturgemeinschaft Vinnhorst e.V., Vinnhorster Rathausplatz 1

Anmeldung: 8975 5822 oder info@kultur-in-vinnhorst.de

19.02.2022, 19:00 Uhr
Fono Alanti – Klang der Vielfalt im Stadtteilzentrum KroKuS

Das Ensemble Fono Alanti besteht aus vier Musiker*innen, die unterschiedliche musikalische Hintergründe haben. Sie teilen jedoch die Leidenschaft, ihre Ideen und Erfahrungen zu verbinden und in einem harmonischen

Raum erklingen zu lassen. Es wird Klassik, Jazz und Improvisation gespielt.

Ort: Stadtteilzentrum KroKuS, Thie 6

Anmeldung: 168-34250 oder stadtteilzentrum-kronsberg@hannover-stadt.de

19.02.2022, 19:00 Uhr
Duo Malikì im Stadtteiltreff Sahlkamp

Chiara Raimondi ist ausgebildete Jazzsängerin, Akkordeonist Markus Korda widmet sich verschiedensten folkloristischen Traditionen.

Duo Malikì entführt auf eine Reise durch Raum und Zeit: Herzergreifende Rembetico aus Griechenland, temperamentvolle Tangos, melodiöse Musette, beschwingter Gypsy Jazz sowie traditionelle und populäre

Lieder aus ihren Heimatländern Italien und Deutschland.

Ort: Stadtteiltreff Sahlkamp, Elmstraße 15

Anmeldung: 168-48059 oder stadtteiltreff-sahlkamp@hannover-stadt.de

19.02.2022, 19:00 Uhr
SAXOFORT im Stadtteilzentrum Lister Turm

Ein Quartett, das seinesgleichen sucht, aber nicht findet! Thomas Zander, Andres Burckhardt, Anke Schimpf und Anselm Simon, vier besondere Musiker*innen, die sich durch Improvisation, Spielspaß und Augenzwinkern

auszeichnen. Ein Konzert geprägt von Spontanität und Lebensfreude.

Ort: Stadtteilzentrum Lister Turm, Walderseestr. 100

Anmeldung: 168-42402 oder stadtteilzentrum-lister-turm@hannover-stadt.de

19.02.2022, 19:00 Uhr
Duo Körber Wong im Bürgerhaus Misburg

Das Liedduo Körber-Wong spielen aus ihrer 2021 veröffentlichten Debut-CD TABUMATOR. Ein innig-prickelnder

Abend mit zeitgenössischen Liedern, frechen und sinnlichen Chansons sowie der glitzernden, romantischen Klangwelt des Filmkomponisten Erich Korngold. Beim Auftragswerk „MELTDOWN II“ der Hannoverschen Komponistin Snezana Nesic, werden Ihre Ohren und Herzen mit Tango- und Chanson-Esprit von allen Fesseln befreit.

Ort: Bürgerhaus Misburg, Seckbruchstr. 20

Anmeldung: 168-32201 oder lilian.martinez-miguel@hannover-stadt.de

26.02.2022, 19:00 Uhr
Leineperlen im Freizeitheim Vahrenwald

Die Leineperlen, der lesbische Frauenchor, präsentieren ihr vielfältiges Programm.

Freuen Sie sich auf eine bunte Mischung an Frauen sowie an Liedern von Pop bis Rock.

Ort: Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Str. 92

Anmeldung: 168-43861 oder stadtteilkultur-vahrenwald@hannover-stadt.de

26.02.2022, 19:00 Uhr
Joules The Fox im Stadtteilzentrum Weiße Rose Mühlenberg

Ihr Debut BLUE HOUR entführt mal auf eine kleine Insel vor Helsinki, mal in eine windige Stadt im Norden Hollands, mal in den Fuchsbau, wo sich Folk und atmosphärischer Americana freundlich „Guten Abend“

sagen. Eine vielfarbige Stimme, mit warmen Tiefen und kräftigen Höhen, eine vielseitige Künstlerin, die in Ohr und Herz bleibt.

Ort: Stadtteilzentrum Weiße Rose Mühlenberg, Mühlenberger Markt 1

Anmeldung: stadtteilzentrum-muehlenberg@hannover-stadt.de

05.03.2022, 19:00 Uhr
Improtheater vonaLeine im Freizeitheim Vahrenwald

Improvisationstheater ist Theater aus dem Stegreif, ohne Drehbuch und ohne Regie, nach Vorgaben des Publikums. So entstehen einzigartige Szenen: Jede Show ist eine Weltpremiere!

Einmal von der Leine gelassen erschafft das Ensemble „vonaLeine“ mit Ihnen gemeinsam einen unvergesslich lustigen Abend.

Ort: Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Str. 92

Anmeldung: 168-43861 oder stadtteilkultur-vahrenwald@hannover-stadt.de

05.03.2022, 19:00 Uhr
Musikalische Lesung von persischen Gedichten im Freizeitheim Döhren

Musikalische Lesung von persischen Gedichten (Kamran Bozorgnia) mit deutscher Übersetzung

(Heiko Idensen) und traditioneller Musik aus Sizilien (Sara Marchesi).

Eindrucksvolle politische und poetische Lyrik in zwei Sprachen musikalisch mit großer Ausdruckskraft und stimmlicher Virtuosität illustriert.

Ort: Freizeitheim Döhren, An der Wollebahn 1

Anmeldung: 168-49112 oder fzh-doehren@hannover-stadt.de

12.03.2022, 19:00 Uhr
Jessics – Blues and Ballads im Bürgerhaus Misburg

„Jessics“ spielt seit 2018 zusammen. Die Band hat für diesen Gig Cover und eigene, neue Songs im Programm. Frontfrau und Sängerin Jessica Hoffmann performt Oldies sowie Blues und Balladen. Peter Kupzog begleitet gesanglich mit Gitarre und Bluesharp. Mit Lutz Witte (Sologitarre) und Dieter Sandvoss (Cajon, Drums und Gesang) ist die Combo komplett. Manchmal stößt Bassist Frank Kallmeyer dazu.

Ort: Bürgerhaus Misburg, Seckbruchstr. 20

Anmeldung: 168-32201 oder lilian.martinez-miguel@hannover-stadt.de

26.03.2022, 19:00 Uhr
Kammerphon im Kulturtreff Bothfeld

Das Duo Kammerphon begeistert mit Chansons und Schlagern der 20er bis 50er Jahre.

Steffen Henning (Gesang) und Christian Zimmer (Klavier) zelebrieren seit 10 Jahren mit großer Freude die Musik der goldenen 20er mit Texten von romantischem bis bissigem Humor. Dazu verwandeln wir unseren Innenhof in eine bunte Lichterwelt. Ziehen Sie sich warm an und lassen Sie sich verzaubern!

Ort: Kulturtreff Bothfeld, Klein-Buchholzer Kirchweg 9

Anmeldung: 647 6262 oder kulturtreff.bothfeld@t-online.de

26.03.2022, 19:00 Uhr
Lea Wessel & Jan Diedrich im Stadtteilzentrum Weiße Rose Mühlenberg

Ein Akustik Cover Projekt aus Hannover/Leipzig: Das Duo spielt moderne Indie-Pop Songs und bricht sie mit Gitarre und Gesang auf die wesentlichen Bestandteile herunter. Das ist alles, was sie brauchen, um den Groove und die Hook erklingen zu lassen und aus Ihrem Abend einen Feierabend zu machen!

Ort: Stadtteilzentrum Weiße Rose Mühlenberg, Mühlenberger Markt 1

Anmeldung: stadtteilzentrum-muehlenberg@hannover-stadt.de

Bildquellen:

  • Lister Turm: www.hannover-entdecken.de